Linie der Kriya Yoga Meister

Aktuelles
Einweihung
Videos
Links
Kontakt
Impressum
Was ist Kriya Yoga?

Kriya Yoga ist an keine Konfession gebunden. Seine einfachen Techniken bedürfen keiner besonderen Entbehrungen und wurden für weltlich eingebundene Menschen wie auch für Mönche entwickelt. Vom Karma Yoga ausgehend lehrt Kriya Yoga, dass jede Aktion "kri" ausgeführt wird von "ya", der innewohnenden Seele: Handeln im Bewusstsein Gottes.

Konstantes Bewusstsein der innewohnenden Seele bei jedem Atemzug führt zur Kontolle des Verstandes und zur Befreiung.

Paramahamsa Yogananda hat als erster in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts den Kriya Yoga aus Indien in den Westen gebracht. Über sein Leben und Wirken schreibt er in seiner Autobiographie eines Yogi, die in viele Sprachen übersetzt worden ist. (Der jüngst in die Kinos gekommene Film "Awake" zeichnet seine Tätigkeit teils in Originalfilmaufnahmen, teils in Interviews und Zeugnissen seiner Zeitgenossen nach.)

Weiterführende Informationen zu Kriya Yoga finden Sie auf den internationalen Internetauftritten.